Enttäuschung – Espacio Publico

Ich weiß ja schon lange, dass in Kolumbien vieles nicht so ist, wie es scheint. Trotzdem hatte ich bisher kein schlechtes Gefühl, wenn ich einen Polizisten oder einen anderen Vertreter des Staates gesehen habe. Das hat sich heute geändert. Ich musste einer Aufräumaktion des „Espacio Publico“ beiwohnen.

Enttäuschung – Espacio Publico weiterlesen

Please like & share:

Bocas de Ceniza – Sechs Meter Festland

Bocas de Ceniza ist einer der interessantesten Orte Barranquillas. Hier auf der 12 Kilometer langen Landzunge, die das karibische Meer und den Rio Magdalena voneinander trennt, ist die soziale Schere Kolumbiens so offensichtlich, wie nirgends.

Bocas de Ceniza – Sechs Meter Festland weiterlesen

Please like & share:

Bildung ist (k)ein Geschenk – Kolumbien (4)

Über 50 Austauschstudenten aus allen Teilen der Welt machen im Moment die „Universidad del Norte“ in Baranquilla unsicher. Unter ihnen Amerikaner, Mexikaner, Koreaner, Chinesen und einige Europäer. So viel ist schon mal klar: Bildung ist in Kolumbien kein Geschenk.

Please like & share: