Arequipa – Pueblo Hopping im Colca Canyon

Auch Arequipa ist eine der wichtigen Stationen auf dem Weg durch Perus touristischen Süden. Der Besuch lohnt sich, denn es ist einfach, sich in den strahlenden Gassen und alten Gemäuern der weißen Stadt zu verlieren. Auch für Wanderer ist die Gegend perfekt. Verschneite Gipfel und tiefe Canyons warten darauf, erforscht zu werden.

Arequipa hat seinen Beinamen „Die weiße Stadt“ wirklich verdient. Arequipa – Pueblo Hopping im Colca Canyon weiterlesen

Please like & share:

Paramillo de Quinido – Schlammschlacht auf 4700m

Der Parque Nacional Natural de Los Nevados ist einer der größten Nationalparks Kolumbien. Hier zu trecken war ein Traum von mir, seit ich in Kolumbien angekommen bin. Ein Bericht von Matsch, Wolken, Nebel, Regen und davon, an seine Grenzen zu gehen.

Paramillo de Quinido – Schlammschlacht auf 4700m weiterlesen

Please like & share:

Medellín und Eje Cafetero – El Territorio Paisa

Medellín und vor allem die nahe gelegene „Eje Cafetero“, das kolumbianische Kaffee – Dreieck, wollte ich schon besuchen, seit ich das erste Mal in einem Reiseführer geblättert habe. Jetzt ist es soweit.

Medellín und Eje Cafetero – El Territorio Paisa weiterlesen

Please like & share: